ABES/Objects
Unternehmenslösung für Bildungsträger
Release Notes
Kurzinfos zu den wichtigsten Erweiterungen von ABES/Objects

Build 9870

Datensicherung:
Kostenloses Cloud-Backup

Kunden mit eigenem Datenbank Server stellen wir für Ihren RemoteBackupSpace im aoBackup System ab sofort einen sicheren Cloud-Speicher zur Verfügung.
Buchung über unseren Support.

 

BAMF:
Aktualisierte Codeliste für Lehrwerke
Die ab dem 1. November 2020 gültige Liste der zugelassenen Lehrwerke wurde hinterlegt.

 

Build 9862

Datensicherung:
Schnellere Live-Backups

Die Live-Kopie der Datenbank wird jetzt in einem Bruchteil der bisherigen Zeit erstellt.
Damit wird der gesamte Backup-Prozess erheblich verkürzt.

 

Build 9858

Benutzeroberfläche:
Anwendungsmenü und Schalterleisten in neuem Design

Das visuelle Design des Anwendungsmenüs und der Schalterleisten über Tabellen und Masken wurde überarbeitet.
Die Schalterleiste der Masken ist in die Titelzeile gewandert.
Das System wurde für die Verwendung auf HighDPI-Monitoren angepasst.

 

Datenmodell:
Datentyp-übergreifende VerlaufsDokumentation

Das System erlaubt die Auswertung aller für die Teilnehmer-Dokumentation relevanten Daten über den neuen Typ VerlaufsElemente.

Damit dieser Typ für bestehende Daten ergänzt werden kann, ist die Ausführung einer Wartungsfunktion erforderlich:

  Einrichtung->Datenbank, Register Bereinigung: VerlaufsElemente initialisieren


 

DokumenenManagement:
Neue Visualisierung der DokumentenAblage

Der chronologische Verlauf lässt sich jetzt wahlweise als Tabelle oder als Baum anzeigen.

Zusätzlich ist die Darstellung jetzt Rollen-übergreifend.

Die Initialisierung der Baumstruktur wurde um den Faktor 10 beschleunigt.

 

Team-Arbeit:
Automatische Email-Benachrichtigungen für Termine

Wie bei Aufgaben erhalten jetzt auch die einem Termin zugewiesenen Anwender eine Benachrichtung.

 

Team-Arbeit:
Einfacheres Zuweisen und Übernehmen von Aufgaben

Für das Zuweisen an andere Anwender und das Übernehmen von Aufgaben stehen jetzt Schalter zu Verfügung.

 

TeilnehmerVerwaltung:
Freigabe negativer Austrittsgründe

Wir bereits bei eMawMaßnahmen kann jetzt auch für normale BildungsMaßnahmen definiert werden,

ob bestimmte Austrittsgründe (Anmeldung.GrundBeendigung) nur mit Zustimmung des Kurs-Verantwortlichen verwendet werden dürfen.

 

Build 9835

DokumentenManagement:
Anpassungen für MS Office 2019/365

Die Anpassungen zur Neutralisierung des Fehlers in MS Office 365/2019 Version 2006 wurden wieder entfernt,
Microsoft das hat Problem mit dem Update auf Version 2007 behoben.

 

Build 9828

DokumentenManagement:
Schnellere Übernahme von Dokumenten aus MS Word und MS Excel

In aktuellen Office-Versionen bleiben Word & Excel nach dem Schließen noch einige Zeit im Hintergrund aktiv.
Da ABES vor Übernahme der Dokumente die Beendigung der Anwendungen überwacht, führt dies zu einer verzögerten Übernahme der bearbeiteten Dokumente.
Jetzt überwacht das System, ob die Dokumente/Tabellen noch geöffnet sind und wartet nicht auf die Beendigung der Anwendung.
Damit werden die Dateien wieder unmittelbar nach dem Schließen der Anwendung eingelesen.

 

VerBIS:
Aktualisierung der VerBIS Center

Die BA hat die Adresse/URL der verBIS-Seite geändert - Sie können daher mit Versionen vor Build 9825 nicht mehr zugreifen.
Zusätzlich wurde die Darstellung von Fehlermeldungen erweitert.
Besonders bei Problemen mit Ihrem VerBIS-Konto sehen Sie jetzt detaillierte Hinweise.

 

Reporting:
Update Reportgenerator
Der Reportgenerator List & Label wird jetzt in der Version 25 integriert.

 

 

 

Build 9824

Buchführung:
Einbuchen von Rechnungen mit abweichendem Leistungsdatum

Für die korrekte Ermittlung des Mehrwertsteuer-Prozentsatzes ist das Leistungsdatum der Posten einer Eingangsrechnung relevant.
Ein vom Belegdatum abweichendes Leistungsdatum kann deshalb jetzt für jeden Rechnungsposten angegeben werden.


CRM:
Geocoding der Adressen ermittelt auch Landkreis

Der Landkreis einer Adresse wird jetzt bei der Validierung einer Adresse automatisch ergänzt.
Für bestehende Adressen kann das über die Funktion "Adresse verifizieren" nachträglich durchgeführt werden



Teamwork:
Email-Benachrichtigung auch für Termine

Analog zu Aufgaben erzeugt jetzt auch das Zuweisen eines Termin an einen anderen Anwender eine Email-Benachrichtigung.



Teilnehmerverwaltung:
Ermittlung des Teilnahme-Endes bei gegebener Stundenzahl

Die Funktion "Anmeldung.Bis berechnen" ermittelt das Enddatum einer Teilnahme auf Basis einer gegebenen Stundenzahl und des Stundenplans.

Build 9818

BAMF:
Aktualisierte Codeliste für Lehrwerke
Die ab dem 1. Juli 2020 gültige Liste der zugelassenen Lehrwerke wurde hinterlegt.

 


TeilnehmerDokumentation:
Emails an Arbeitsberater, Coach, Ausbilder, etc. werden beim Teilnehmer archiviert

 

 

Eine aus der Maske einer Anmeldung/eines Teilnehmers heraus erstellte Email an der Arbeitsberater, den Coach oder den Ausbilder
wird jetzt immer beim Teilnehmer/bei der Anmeldung archiviert und steht damit in der Teilnehmer-Dokumentation zur Verfügung.

 

 

 

Build 9811

Buchführung:
Geänderte MwSt-Sätze zwischen dem 1.7.2020 und dem 1.1.2021

Im betreffenden Zeitraum werden die Steuersätze wie folgt ermittelt:

  1. Voller Steuersatz: 16%
  2. Reduzierter Steuersatz: 5%



  3.  

Build 9808

Buchführung:
Lastschriften und Überweisungen

Wir haben die BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren nach den offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank aktualisiert, welche zum 8. Juni 2020 gültig sind.



Planung:
IST-Stunde.Methode erlaubt Mehrfachauswahl

Neues Dialogelement erlaubt Mehrfachauswahl von Werten. Verwendet für die Eigenschaft Plan-.., Soll-.. und IST-Stunde.Methode.



Build 9804

Akquisition:
Import von Dokumenten aus Online-Anfragen/-Anmeldungen

Bei der Übernahme von Online-Anfragen/-Anmeldungen lassen sich beigefügte Dokumente sichten, bevor der Interessent/Teilnehmer im System angelegt wird.
Damit können Dokumente vorab zur Validierung verwendet werden.



Build 9800

VerBIS:
Neu-Implementierung der VerBIS-Schnittstelle

Nach der letzten Aktualisierung der VerBIS-Seite konnte der bisher verwendete Browser - ein Element des Betriebsystems - diese nicht mehr vollständig darstellen.
Ab diese Version verwendet ABES/Objects ein neues Browser-Framework, das unabhängig vom Betriebsystem ist, aber von uns ausgeliefert werden muss.
Im Rahmen der Installation dieses Updates wird daher einmalig eine neue Komponente nachgeladen.
Der Download erfolgt immer - unabhängig davon, ob die VerBIS-Schnittstelle verwendet wird oder nicht.

 

 

Hotel-Modul:
Erweiterte Visualisierung der Belegung

Die Belegungsübersicht stellt nun Buchungen, Gruppen-Reservierungen/Kontingente und Sperren in unterschiedlichen Farben dar.
Die prozentuale Auslastung der Einrichtung wird nun für jedes Datum in einer zusätzlichen Kopfzeile der Belegungsübersicht angezeigt.

 

 

Build 9792

Anwendungserweiterung:
Hotel-/Wohnheim-Verwaltung

Verwaltung von Einrichtungen, Zimmergruppen, Zimmern und Betten, sowie die Buchung von Teilnehmern und Gruppen auf Betten oder Zimmer mit visueller Disposition und Belegungsübersicht.


Bewertungssytem:
Anonymisierung von Bewertungen

Optional werden online erfasste Bewertungen zunächst mit einem Platzhalter dargestellt. Erst nach Trennung von den zugehörigen Anmeldungen über eine entsprechende Funktion werden die Bewertungen im Klartext angezeigt.



Buchführung:
Lastschriften und Überweisungen

Wir haben die BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren nach den offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank aktualisiert, welche zum 09. März 2020 gültig sind.



Build 9776

Buchführung:
Neue Optionen zur Vermeidung von Rundungsfehlern in Rechnungssummen
Über die Eigenschaft Rechnung.MwStQuelle lässt sich steuern, ob die MwSt-Summen aus Netto- oder Brutto-Beträgen oder aus den Summen der MwStBeträge der Rechnungsposten ermittelt werden.
Damit lassen sich Rundungsfehler minimieren.

 

 

Build 9768

Framework:
Kalenderdarstellung im neuen Design
Die in vielen Kontexten verwendete Komponente zur Darstellung von Zeitereignissen wurde überarbeitet und dem aktuellen Office-Stil angepasst.
Die Kalender auf der Startseite aktualsieren sich laufend selbst.

 

Build 9758

VerBIS:
Anpassung VerBIS-Client
Nach Aktualisierung der VerBIS-WebSite durch die Bundesagentur für Arbeit wurde der Importassistent angepasst.

 

Build 9756

Outlook:
"Seriendruckfelder" in EmailVorlagen
In EmailVorlagen lassen sich jetzt Namenspfad-Ausdrücke als Textvariable einfügen. Fassen Sie die Ausdrücke in eckige Klammern und bestimmen Sie den Pfad ausgehend vom aktuellen Datenkontext.

 

Buchführung:
eRechnungen auch ohne Zertifikat
Da auch alternative Prüfverfahren zulässig sind, können eRechnungen jetzt auch optional ohne Zertifikat und Signaturverfahren erzeugt werden.

 

eMaw:
Definierbare Regeln zur Freigabe von Abbruchgründen...
Sie können Maßnahme-bezogen definieren, dass bestimmte Abbruchgründe ("GrundBeendigung") der Freigabe durch den Maßnahme-Verantwortlichen bedürfen.

 

 

 

Build 9744

BAMF:
Aktualisierte Codeliste für Lehrwerke
Die ab dem 1. November 2019 gültige Liste der zugelassenen Lehrwerke wurde hinterlegt.
 

Datensicherung:
Anpassung des BACKUP-Plans zur Reduzierung des Datenvolumens
Die Sicherungen im RemoteBackupSpace und im FTPBackupSpace werden nur im Szenario Server-Ausfall benötigt.
In diesem Fall ist dann nur die aktuellste Datensicherung relevant. Es werden deshalb nur noch die letzten beiden Sicherungen in diese Bereiche übertragen. 

Der LocalBackupSpace wird in der Regel zur Extraktion versehentlich gelöschter Datenobjekte verwendet.
Hier reduzieren wir von 31 auf 7 Tagessicherungen, fügen aber eine Wochensicherung hinzu, die im neuen Monat wieder überschrieben wird.
Es bleibt weiterhin bei 12 Monatssicherungen.

Mit diesem Modell können wir jeden bisher aufgetretenen Rücksicherungsfall bedienen, reduzieren aber das Datenvolumen der Sicherungen erheblich.


 

Build 9740

Buchführung:
Unterstützung für eRechnungen
Unterstützung für Erstellung, Signatur und Versand von PDF-Rechnungen nach dem eRechnungs-Verfahren. Das System erlaubt differenzierte Email-Vorlagen für Privat- und Firmenkunden.

 

System:
Unterstützung für Arbeitsplätze mit mehreren Monitoren
Das System kann jetzt in Umgebungen mit mehreren Monitoren genutzt werden.

 

 

Build 9728

Zahlungsverkehr:
Neue Bankdaten und Prüfverfahren ab 9. September 2019
Für das SEPA-Verfahren gelten ab dem 9. September neue Bankdaten und Prüfverfahren.
Diese sind in diesem Update implementiert.
 

Buchführung:
Neue Diamant/3-Schnittstelle
Die Diamant/3-Schnittstelle enthält verschiedenen Erweiterungen die u.a. den OP-Ausgleich auf der FiBu-Seite erleichtern.
 

Framework:
AOApplicationServer - AnwendungsServer für DesktopClients
Diese Komponente wird zwischen den DesktopClient und die Datenbank geschaltet.
Der AOApplicationServer kann bestimmte Aufgaben für den Desktop-Client übernehmen und diese sehr schnell ausführen.

Aktuell werden folgende Prozesse untestützt:

  • - Prüfung vor Löschen von Datenobjekten (rotes Fenster)
  • - Löschen von Datenobjekten
  • - Funktion Neu als Kopie
  • - Zuweisen von Assoziationen

Letzteres kann zum Beispiel den Vorgang der Anmeldung von Teilnehmern erheblich beschleunigen!

Der AOApplicationServer wird nach und nach für alle bei uns gehosteten Datenbanken aktiviert.
Ihr DesktopClient erkennt und verwendet diesen automatisch.
 

Kalendersystem:
Neuer Feiertag in Thüringen
Der Weltkindertag am 20. September ist für das Bundesland Thüringen als regelmäßiger gesetzlicher Feiertag hinterlegt.
 

Datenmodell:
Neue Assoziation Teilnehmer.Betreuer
Der einem Teilnehmer zugeordnete Betreuer wird automatisch auf neue Anmeldungen vererbt.

 

Build 9702

aoApp-World:
Assistent zum Import von Online-Anfragen überarbeitet 

Online-Anfragen lassen sich von der Website über einen Assistentendialog in ABES/Objects importieren. Der Assistent erlaubt eine Sichtung und Ergänzung der erfassten Daten und führt Dublettenprüfungen für die enthaltenen Objekte durch. Ein Schreiben der Daten in ABES/Objects ist aus dem CMS über die vorhandene ODATA-Schnittstelle möglich.


Dokumentenmanagement:
Übernahme von mehreren Dateien in die Ablage

Über die Funktion "Neu aus Ordner..." im Kontext Dateien lassen sich mehrere Dateien in einem Schritt in die entsprechende Ablage übernehmen. Markieren Sie dazu einfach die gewünschten Dateien im Explorer.


BAMF:
Nachricht KursabschnittAktualisieren deaktivierbar

ABES verhindert die Übermittlung einer KursabschnittBeginn-Meldung, solange noch eine Aktualisierung des letzten Abschnitts aussteht.
Das führt zu einem Problem, wenn diese Aktualisierung nicht mehr übertragen werden kann, weil der Abschnitt bereits abgerechnet wurde.
In diesem Fall lässt sich die Aktualisierungsmeldung jetzt über eine entsprechende Schaltfläche deaktivieren.


BAMF:
Erweiterte Anzeige von Meldungen

Die Rückmeldungen zu Datensendungen an das BAMF werden jetzt besser visualisiert und verständlicher.


Buchführung:
Steuerschlüssel für Steuerumkehr nach §13b

Für die Verarbeitung von Buchungen mit Umkehr der Umsatzsteuerschuld nach §13b stehen jetzt zwei neue Steuerschlüssel im Buchungsdialog zur Verfügung.

 

1234

Theme picker